Katarina Veldhues &
Gottfried Schumacher

Kunst-Kick 2021

Lichtinstallation "Monheimer Gesichter"

Das Künstlerpaar Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher setzt die Fassade der Kunstwerkstatt Turmstraße mit einer Lichtinstallation in Szene. Porträts von Monheimerinnen und Monheimern sind vom 26. November bis zum 2. Januar täglich ab 17 Uhr an der Hauswand der historischen Gründerzeit-Villa zu sehen.

Rund 70 Interessierte sind im September 2020 dem Aufruf der beiden Kunstschaffenden gefolgt und haben sich für die partizipative, ortsbezogene und temporäre Kunstaktion fotografieren lassen. Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher haben alle Fotos bearbeitet und die Porträts zu drei künstlerischen Reihen komponiert, die wochenweise gewechselt werden. Alle teilnehmenden Monheimerinnen und Monheimer waren Teil des künstlerischen Entstehungsprozesses, durch ihre Mitarbeit ist das Werk entstanden. Im Blog der Kunstwerkstatt (www.Kunstwerkstatt-Blog.de) sind alle Originalporträts in einer Fotoreihe archiviert.

 

Katarina Veldhues & Gottfried Schumacher

Das Künstlerpaar Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher arbeitet bereits seit 1994 zusammen. Sie gehören zu den vielseitigsten und fundiertesten Projektionskünstlern und wurden für ihre Arbeiten mit zahlreichen internationalen Preisen geehrt. Ihr wichtigstes Medium ist das Licht. Aber ihr Metier sind nicht etwa die grellen Lichter der Großstadt und der schrillen Neonreklamen, sondern eher das gleitende Licht der Übergänge und der allmählichen Transformationen. Es sind die leisen Töne, mit denen Veldhues und Schumacher künstlerisch gestalten. Dabei vollzieht sich für das Paar selbst in der Erzeugung von Dunkelheit ein künstlerischer Schritt. Zu ihren wichtigsten Arbeitsmitteln gehört eine hochauflösende Plattenkamera für das erste Einfangen der Bilder und ein Diaprojektor für die spätere Projizierung.

http://www.veldhues-schumacher.de