Douglas Bateman

Kunst-Kick 2021

Getanzte Stadtführung in Monheim am Rhein

4., 5. und 19. September 2021

Douglas Bateman tanzt durch die Monheimer Altstadt. Im Rahmen der ca. einstündigen Führung zeigt der Kölner Performancekünstler Monheim am Rhein aus einer neuen Perspektive. Dabei berührt er lokale Persönlichkeiten wie Ulla Hahn und Pfarrer Franz Böhm und zeigt, wie Krieg und europäische Politik ihre Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Die Teilnehmenden belgeiten den Tänzer in gemächlichem Tempo und erleben durch seine expressive Interpretation die verschiedenen Orte in der Altstadt aus einer neuen Perspektive. Bei den Recherchen in der Vorbereitung auf die Stadtführung wurde Bateman vom Monheimer Stadthistoriker Dr. Alexander Berner unterstützt.

Tanzsequenzen – unterwegs im ganzen Haus
Eröffnungswochenende der Kunstwerkstatt 22. und 23. Januar 2022

Zum großen Eröffnungswochenende der Kunstwerkstatt ist Douglas Bateman erneut zu Gast in Monheim am Rhein und überrascht die Gäste mit unerwarteten, kleineren Tanzsequenzen durch die gesamte Kunstvilla.

Douglas Bateman

Der Tanzkünstler Douglas Bateman wurde am London Studio Center ausgebildet und trat bereits mit verschiedenen Kompanien in Europa auf, darunter das London City Ballet, das Scapino Ballet Rotterdam und Pretty Ugly Tanz Köln. 2003 gewann seine erste choreografische Kreation „Sol'o circles“ den 2. Preis beim Internationalen Choreografischen Wettbewerb in Hannover, seit 2009 ist er Dozent am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Das Anknüpfen an lokales Wissen durch Gespräche mit Bürgerinnen, Bürgern, Stadtführerinnen und Stadtführern ist ein wichtiger Teil seiner künstlerischen Produktion.